warrior-cats-clans

Infos zu Band 3

Hallo, toll, dass ihr auch Lust hattet euch das hier anzusehen! Hier geschieht eigentlich das Selbe, wie beim 1. und 2. Band, nur das es über den 3. Band geht! Wenn ihr lust habt, dann erzähle ich euch jetzt nun etwas über Geheimnis des Waldes. Ihr kennt diesen Teil noch gar nicht? Dann Informiert euch doch ersteinmal darüber! Erin Hunter haben dieses Buch ebenfalls geschrieben! Genauer gesagt, da sie die Arbeit immer aufteilen hat dieses Buch Cherith Baldry geschrieben.
 
Der Titel ist, wie ihr wahrscheinlich ahnt, Warrior Cats-Gehemnis des Waldes, das ist der dritte Band der ersten Staffel. Er kostet 14,95€. Dieses Buch hat 344 Seiten.  Es wurde das erste mal im April 2009 veröffentlich. Am besten fangt ihr im alter von 10 Jahren an es zu lesen! Das Buch ist sehr spannend und aufregend, wenn man ersteinmal angefangen hat zu lesen, kann man nicht mehr aufhören! Außerdem gibt es den dritten Teil auch schon als Taschenbuch, das würde dann nur 8,95 kosten. Als Hörbuch gibt es diesen tollen Roman auch schon für nur 19,95€. Auch, in der neuen Digitalen Weld ist es als E-book erschienen, für nur 7,99 
€. 
HIER ist eine 
 


Eine kleine Zusammenfassung des Inhaltes:
Der Donnerclan beherbergt nun Braunstern, der ehemalige tyrannische Anführer des Schattenclans. Schattenclan und Windclan sind damit nicht einverstanden und der Schattenclan greift den Donnerclan an, der diesen Kampf aber noch abwehren konnte. Graustreifs beziehung zu Silberfluss wird immer enger, bis diese dann Junge bekommt. Währenddessen plant Tigerstern böses. Hunde leben im Wald, hat er damit etwas zu tun? 

Sonstige Informationen:
Auf dem Cover ist oben Blaustern zu  sehen und unten Feuerherz und Tigerstern.

Meine Bewertung:
Mich wundert es immer wieder, wie die Autoren es schaffen, auf den letzten zehn Seiten noch einen Finalen Kampf zu schreiben. Ich weiß nciht, wieso sie das tun, geht ihnen etwa das Papier aus? Zumindestens ist es hier das Selbe, aber das heißt nicht, das es mir nicht gefällt, nur es wundert mich immer wieder. Nein, noch besser, es erstaunt mich. Auch finde ich schön, wie Graustreifs Situation beschrieben wird.
Endnote: 2







Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Ihr Name:
Ihre E-Mail-Adresse:
Ihre Homepage:
Ihre Nachricht: